Rezept - Beschwipste Cappuccino-Krapfen

Beschwipste Cappuccino-Krapfen

Süßes & Konfekt
für 8-10 Stück
ca. 60 Minuten plus ca. 90 Minuten Ruhezeit

Zutaten:

  • 350 g Mehl
  • 1/2 Würfel frische Hefe (= 21 g)
  • 50 g Zucker
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 50 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL KRÜGER FAMILY Typ Cappuccino Stracciatella
  • 1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 150 ml Milch
  • 100 ml Eierlikör
  • 1 EL Puderzucker
  • Außerdem: 1 kg Fett zum Ausbacken, Spritzbeutel

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung schieben. Hefe hinein bröckeln, mit 1 TL Zucker bestreuen, mit 50 ml Milch verrühren und ca. 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Ei, restlichen Zucker, Butter, restliche Milch und Salz dazu geben, ca. 5-8 Minuten zu einem geschmeidigen, “glänzenden“ Teig verkneten und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.

KRÜGER FAMILY Typ Cappuccino Stracciatella und Puddingpulver mit 5 EL Milch verrühren. Restliche Milch aufkochen, Puddingpulvermischung einrühren und unter Rühren kurz aufkochen. Eierlikör unterrühren, den Pudding mit Folie abdecken und abkühlen lassen.

Den Teig in ca. 8-10 Portionen teilen, zu Kugeln formen, flach drücken und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen. Krapfen in erhitztem Fett bei ca. 150 °C für ca. 8 Minuten von jeder Seite goldbraun ausbacken, dabei jeweils nach 2 Minuten wenden. Krapfen herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen und abkühlen lassen. Eierlikörcreme glatt rühren, in einen Spritzbeutel mit langer, dünner Tülle (Krapfentülle) füllen, Cappuccino-Krapfen mit Creme füllen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.


KRÜGER Rezept einreichen
KRÜGER Rezept einreichen

Cookies schmecken nicht nur zu einer Tasse KRÜGER, sondern helfen auch deinen Besuch bei uns besser zu gestalten.

Einverstanden Datenschutzrichtlinie