Cappuccino Schoko-Goldnuss-Torte

Von unserem Fan judy

Kuchen & Tarte

Zutaten:

  • Torte mit 26cm Durchmesser:
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100g Mehl
  • 100g Speisestärke
  • 3 gestrichene TL Backpulver
  • 4 Eier
  • 4 EL warmes Wasser
  • 4 EL FAMILY Cappuccino Schoko-Goldnuss
  • 150g Zucker
  • Für die Creme:
  • 4 Becher Schlagsahne (800ml)
  • 4 EL FAMILY Cappuccino Schoko-Goldnuss
  • 4 Tafeln Zartbitterschokolade

Zubereitung:

Für den Teig die Eier trennen. Warmes Wasser mit dem FAMILY Cappuccino Schoko-Goldnuss verrühren. Eigelb mit warmen Cappuccino schaumig schlagen und nach und nach 2/3 des Zuckers mit dem Vanillezucker dazugeben. Danach so lange schlagen, bis eine cremeartige Masse entstanden ist.

Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Dann unter ständigem Schlagen langsam den Rest des Zuckers dazugeben. Den Eischnee auf den Teig geben. Darüber das mit Speisestärke und Backpulver vermischte Mehl sieben. Alles vorsichtig unter den Teig ziehen (nicht rühren).

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte gefettete Springform füllen und sofort in den auf 175-200°C vorgeheizten Backofen schieben und ca. 25-30 Minuten backen. Den Tortenboden ganz erkalten lassen. Am besten erst am nächsten Tag weiter verarbeiten.

Die Torte zweimal durchschneiden. Das geht ganz gut, indem man mit einem scharfen Messer ringsum die Breite der Tortenscheiben einschneidet. Nun nimmt man ein Stück Baumwollfaden oder noch besser Zwirn, legt es in die eingeschnittene Kerbe, bindet den Faden einmal zusammen und zieht dabei die Tortenhälften sauber auseinander.

Für die Creme füllt man die 4 Becher Sahne und den FAMILY Cappuccino Schoko-Goldnuss in einen Topf und bröckelt die 4 Tafeln Schokolade hinein. Dann unter ständigem Rühren langsam auf der Herdplatte erhitzen, nicht kochen, bis die Schokolade geschmolzen ist.

Etwas abkühlen lassen, in eine Rührschüssel umfüllen und mit den Rührstäben des elektrischen Handmixers knapp 1 Minute auf unterer Stufe durchrühren, danach gut abgedeckt bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag die Schokoladensahne mit dem Mixer zu einer steifen Creme (wie zu Schlagsahne) aufschlagen. Mit der Creme die Torte füllen und ringsum bestreichen.

Die Torte nach Geschmack verzieren und bis zum Verzehr kalt stellen.

Zurück

KRÜGER Rezept einreichen
KRÜGER Rezept einreichen

Wir respektieren deine Privatsphäre

Cookies schmecken nicht nur zu einer Tasse KRÜGER. Unsere Websitecookies helfen auch dabei, deinen Besuch auf unserer Seite besser zu gestalten. Wir berücksichtigen deine Auswahl und verwenden nur die Daten, für die du uns dein Einverständnis gibst.

Erfahre mehr über den Einsatz von Cookies in unseren Datenschutzrichtlinien.

Alle Cookies akzeptieren

Cookies konfigurieren

Notwendige Cookies

Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren notwendigen Cookies zu sehen.

    Zurück zur Übersicht

    Marketing-Cookies

    Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Cookies für Marketingzwecke zu sehen.

      Zurück zur Übersicht

      Cookies für Präferenzen

      Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Cookies für Präferenzen zu sehen.

        Zurück zur Übersicht

        Statistik-Cookies

        Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Statistik Cookies zu sehen.

          Zurück zur Übersicht

          Nicht eingeordnete Cookies

          Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Statistik Cookies zu sehen.

            Zurück zur Übersicht

            Wir respektieren deine Privatsphäre

            Cookies schmecken nicht nur zu einer Tasse KRÜGER. Unsere Websitecookies helfen auch dabei, deinen Besuch auf unserer Seite besser zu gestalten. Triff hier deine Auswahl:

            Notwendige Cookies

            Marketing-Cookies

            Cookies für Präferenzen

            Statistik-Cookies

            Nicht eingeordnete Cookies

            Auswahl speichern

            < Zurück