Cappuccino-Schoko-Küsschen-Cupcake

Von unserem Fan Verena

Muffins & Cupcakes

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 150g Zucker
  • 140ml Milch
  • 180g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 20g KRÜGER Cappuccino Schoko
  • 20g Backkakao
  • 200g Zartbitterschokolade (mind. 50%)
  • 200ml Sahne
  • 60g feine Himbeermarmelade (ohne Stücke)
  • 100g roter Marzipan
  • 30g gehackte Haselnüsse

Zubereitung:

1. Für das Cupcake-Topping die Zartbitterschokolade in kleine Stücke brechen und in eine hitzebeständige Schüssel füllen. Die Sahne aufkochen lassen und dann über die Schokolade geben. Alles verrühren, bis sich die Schokolade vollständig aufgelöst hat. Beiseite stellen und abkühlen lassen. Anschließend die Schüssel für mindestens 4 Std. in den Kühlschrank stellen.

2. Backkakao und KRÜGER Cappuccino Schoko mit ca. 50ml Milch zu einer Schokopaste verrühren. Backpulver unter das Mehl mischen.

3. Die Butter kurz aufschlagen und langsam den Zucker hineinrieseln lassen. Die Eier nacheinander hinzufügen und alles gut unterrühren.

4. Die restliche Milch zur Buttermasse geben, ebenso die angerührte Schokopaste. Alles ordentlich verrühren.

5. Nach und nach nun das mit Backpulver gemischte Mehl unterrühren.

6. Goldförmchen in ein Muffinblech für 12 Muffins legen und mit der Masse ca. 3/4 füllen.

7. Den Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und die Muffins dann ca. 20 Minuten fertig backen.

8. Die Muffins vollständig abkühlen lassen und anschließend mit einem Apfelkernausstecher vorsichtig kleine Vertiefungen ausheben. Die leicht erwärmte Himbeermarmelade in die Vertiefungen füllen.

9. Roten Marzipan weich kneten und eine gewünschte Silikonform füllen. Ich habe mich für eine Mundform entschieden, die es z.B. im Backbedarfhandel gibt.

10. Die mittlerweile gut gekühlte Schokoladensahne sollte nun sehr dickflüssig sein. Dann diese mit einem Rührgerät für ca. 2-3 Minuten aufschlagen. Die Schokosahne in einen Spritzbeutel füllen und auf die Muffins spritzen. Ich habe eine große Sterntülle verwendet.

11. Die gehackten Haselnüsse sowie den Marzipanmund auf die Sahnehaube dekorieren.

Zurück

KRÜGER Rezept einreichen
KRÜGER Rezept einreichen

Wir respektieren deine Privatsphäre

Cookies schmecken nicht nur zu einer Tasse KRÜGER. Unsere Websitecookies helfen auch dabei, deinen Besuch auf unserer Seite besser zu gestalten. Wir berücksichtigen deine Auswahl und verwenden nur die Daten, für die du uns dein Einverständnis gibst.

Erfahre mehr über den Einsatz von Cookies in unseren Datenschutzrichtlinien.

Alle Cookies akzeptieren

Cookies konfigurieren

Notwendige Cookies

Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren notwendigen Cookies zu sehen.

    Zurück zur Übersicht

    Marketing-Cookies

    Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Cookies für Marketingzwecke zu sehen.

      Zurück zur Übersicht

      Cookies für Präferenzen

      Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Cookies für Präferenzen zu sehen.

        Zurück zur Übersicht

        Statistik-Cookies

        Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Statistik Cookies zu sehen.

          Zurück zur Übersicht

          Nicht eingeordnete Cookies

          Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Statistik Cookies zu sehen.

            Zurück zur Übersicht

            Wir respektieren deine Privatsphäre

            Cookies schmecken nicht nur zu einer Tasse KRÜGER. Unsere Websitecookies helfen auch dabei, deinen Besuch auf unserer Seite besser zu gestalten. Triff hier deine Auswahl:

            Notwendige Cookies

            Marketing-Cookies

            Cookies für Präferenzen

            Statistik-Cookies

            Nicht eingeordnete Cookies

            Auswahl speichern

            < Zurück