Cappuccino Tiramisu Torte

Von unserem Fan Yasmine

Kuchen & Tarte

Zutaten:

  • Für den Biskuit / für eine 24cm Springform:
  • 2 Eier (Gr. L)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 60g Zucker
  • 50g Mehl
  • 25g Speisestärke
  • 1 EL KRÜGER Cappuccino Classico
  • 1 EL Öl
  • Für die Creme:
  • 750g Mascaprone
  • 100g gesiebter Puderzucker
  • 500ml Sahne
  • 4 Blatt Gelatine
  • 3 EL KRÜGER Cappuccino Classico
  • Für die Biskotten und Tränke:
  • 400g Biskotten
  • 200ml KRÜGER Cappuccino Classico
  • 1 Espresso
  • 1 TL Kakao

Zubereitung:

Für den Biskuit:

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine 24cm Springform mit Backpapier auslegen.

Die Eier trennen. Die Dotter mit 1 EL des Zuckers, dem Vanillezucker und dem Öl schaumig schlagen.

Das Eiweiß in einer separaten Schüssel mit der Prise Salz und dem restlichen Zucker zu einem cremigen Schaum schlagen.

Mehl, KRÜGER Cappuccino Classico und Speisestärke mischen und über das Eiweiß sieben. Die Dottermasse dazugeben und alles von Hand mit einem Schneebesen vermengen.

Den fertigen Biskuit in die Springform geben und 15 Minuten goldgelb backen. Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.

Für die Creme:

Die gekühlte Mascarpone mit dem gesiebten Puderzucker und dem KRÜGER Cappuccino Classico auf kleiner Stufe verrühren, bis eine glatte Creme entsteht.

Die Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, dann ausdrücken und in einem Topf auf kleiner Flamme zum Schmelzen bringen. Einen Löffel der Mascarpone unter schnellem Rühren dazugeben, bis sich alles vermengt hat. Dann noch einen Löffel dazugeben und vermengen. Diese Masse zur restlichen Mascarpone geben und nochmals alles vorsichtig vermengen.

Die Sahne steif schlagen und von Hand unter die Mascarpone heben.

Die Torte fertigstellen:

Alle Zutaten für die Tränke vermengen.

Nun etwas Mascarponecreme auf den ausgekühlten Biskuit streichen. Die Biskotten kurz in der Espresso-Cappuccino-Mischung tränken und den gesamten Boden der Torte damit bedecken.

Dann etwas Creme darauf streichen und verteilen, anschließend wieder eine Lage getränkter Biskotten in der Form auslegen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis Biskotten und Creme aufgebraucht sind. Ganz oben sollte eine Lage Creme sein. Diese mit etwas dunklem Kakao bestreuen und die fertige Cappuccino Tiramisu Torte mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, im Kühlschrank durchziehen lassen.

Zurück

KRÜGER Rezept einreichen
KRÜGER Rezept einreichen

Wir respektieren deine Privatsphäre

Cookies schmecken nicht nur zu einer Tasse KRÜGER. Unsere Websitecookies helfen auch dabei, deinen Besuch auf unserer Seite besser zu gestalten. Wir berücksichtigen deine Auswahl und verwenden nur die Daten, für die du uns dein Einverständnis gibst.

Erfahre mehr über den Einsatz von Cookies in unseren Datenschutzrichtlinien.

Alle Cookies akzeptieren

Cookies konfigurieren

Notwendige Cookies

Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren notwendigen Cookies zu sehen.

    Zurück zur Übersicht

    Marketing-Cookies

    Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Cookies für Marketingzwecke zu sehen.

      Zurück zur Übersicht

      Cookies für Präferenzen

      Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Cookies für Präferenzen zu sehen.

        Zurück zur Übersicht

        Statistik-Cookies

        Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Statistik Cookies zu sehen.

          Zurück zur Übersicht

          Nicht eingeordnete Cookies

          Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Statistik Cookies zu sehen.

            Zurück zur Übersicht

            Wir respektieren deine Privatsphäre

            Cookies schmecken nicht nur zu einer Tasse KRÜGER. Unsere Websitecookies helfen auch dabei, deinen Besuch auf unserer Seite besser zu gestalten. Triff hier deine Auswahl:

            Notwendige Cookies

            Marketing-Cookies

            Cookies für Präferenzen

            Statistik-Cookies

            Nicht eingeordnete Cookies

            Auswahl speichern

            < Zurück