Pariser Kranz mit Marzipandecke und Vanille Cappuccino Pudding

Von unserem Fan Sandra

Kuchen & Tarte

Zutaten:

  • Teig: 110g Butter, 150g Zucker, 4 Eier, 170g Mehl, 50g Speisestärke, ½ Pck. Backpulver, 8 EL KRÜGER Cappuccino White-Vanille, Fett für eine Kranzform
  • Creme: 3 EL KRÜGER Cappuccino White-Vanille, 1 Pck. Sahne-Puddingpulver, ½l Milch, 1 Prise Salz, 30g Zucker, 200g Butter, 100g geröstete geh. Nüsse, 50g Puderzucker, 5 EL Nuss-Krokant
  • Deko: Marzipandecke, Schokobohnen, 2 Becher frische kalte Sahne, Kakaopulver
  • Kern: 1 Pck. Sahne-Puddingpulver, Milch nach Packungsanweisung, 3 EL KRÜGER Cappuccino White-Vanille

Zubereitung:

Die Zutaten für den Teig verrühren Sie zu einem glatten Rührteig, füllen ihn in eine gut gefettete Kranzform und backen ihn bei 175°C etwa 40-50 Min. Lassen Sie ihn danach gut auskühlen und schneiden ihn dann waagerecht 2 mal durch.

Pudding- und Cappuccinopulver mit etwas kalter Milch anrühren. Restliche Milch mit Salz und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Angerührtes Pulver unter Rühren zugießen. Aufkochen und erkalten lassen. Dabei ab und zu umrühren, damit sich keine Haut bildet. Butter schaumig rühren, Puderzucker einrühren. Esslöffelweise die erkaltete Puddingmasse drunterschlagen, dann die gerösteten gehackten Nüsse unterheben.

Der untere Boden wird nun mit der Puddingcreme bestrichen, dann legen Sie den nächsten Boden darauf und verteilen 1/3 der Creme darüber, legen darauf den nächsten Boden, bestreichen diesen wieder mit der Pudding-Cappuccino-Creme. Wenn Sie die Zwischenräume alle eingedeckt haben, wird der Kranz komplett außen herum mit Creme bedeckt.

Nun können Sie das Nuss-Krokant auf den kompletten Kuchen streuen.

In die Mitte füllen Sie nun die erkaltete Pudding-Cappuccino-Creme. Dann wird der Kranz mit der Marzipandecke zugedeckt.

Sahne schlagen und Kakaopulver vorsichtig unterheben. Schokobohnen um den unteren Rand dekorieren. Sahne mit Spritztülle auf dem Kranz verzieren. Schokobohne drauf und mit etwas Kaffeegebäck dekorieren.

Vorsicht beim Anschneiden läuft der flüssige Kern sofort. Diesen schön mit auf die Kuchenteller verteilen. Das macht einen zusätzlich leckeren Kaffeegenuss.

Zurück

KRÜGER Rezept einreichen
KRÜGER Rezept einreichen

Wir respektieren deine Privatsphäre

Cookies schmecken nicht nur zu einer Tasse KRÜGER. Unsere Websitecookies helfen auch dabei, deinen Besuch auf unserer Seite besser zu gestalten. Wir berücksichtigen deine Auswahl und verwenden nur die Daten, für die du uns dein Einverständnis gibst.

Erfahre mehr über den Einsatz von Cookies in unseren Datenschutzrichtlinien.

Alle Cookies akzeptieren

Cookies konfigurieren

Notwendige Cookies

Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren notwendigen Cookies zu sehen.

    Zurück zur Übersicht

    Marketing-Cookies

    Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Cookies für Marketingzwecke zu sehen.

      Zurück zur Übersicht

      Cookies für Präferenzen

      Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Cookies für Präferenzen zu sehen.

        Zurück zur Übersicht

        Statistik-Cookies

        Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Statistik Cookies zu sehen.

          Zurück zur Übersicht

          Nicht eingeordnete Cookies

          Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Statistik Cookies zu sehen.

            Zurück zur Übersicht

            Wir respektieren deine Privatsphäre

            Cookies schmecken nicht nur zu einer Tasse KRÜGER. Unsere Websitecookies helfen auch dabei, deinen Besuch auf unserer Seite besser zu gestalten. Triff hier deine Auswahl:

            Notwendige Cookies

            Marketing-Cookies

            Cookies für Präferenzen

            Statistik-Cookies

            Nicht eingeordnete Cookies

            Auswahl speichern

            < Zurück