Schoko-Himbeer-Traum

Von unserem Fan Anastasia

Kuchen & Tarte

Zutaten:

  • Wunderkuchen:
  • 3 Eier
  • 150g Zucker
  • 150ml Öl
  • 150ml Milch
  • 225g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Prise Salz
  • 3-4 Teelöffel Cappuccino Schoko Pulver
  • Schokosahne:
  • 400ml Sahne
  • 300g Zartbitterschokolade
  • 10 Teelöffel Cappuccino Schoko Pulver
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • Tränke:
  • 1 Tasse aufgebrühter Cappuccino Schoko
  • 150g Himbeerkonfitüre ohne Kerne
  • 300g frische Himbeeren
  • 1 Esslöffel Puderzucker

Zubereitung:

Für den Wunderkuchen die Eier mit dem Zucker und der Prise Salz in 20 min. aufschlagen. Die Milch in einem Topf erwärmen und das Cappuccino Schoko Pulver darin auflösen, erkalten lassen.

Sobald die Eiermasse schön cremig gerührt wurde, kommt das Öl und die Schokomilch unter langsamen Rühren mit dazu. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und durchsieben. In mehreren kleinen Portionen wird schließlich das Mehl mit dem Schneebesen von Hand vorsichtig untergehoben.

Eine 18-20er Backform wird am Boden mit Backpapier ausgelegt. Den Rand mit etwas Butter bepinseln und ebenfalls mit Backpapier auskleiden. Dabei das Backpapier so zuschneiden, dass es über den Backrand geht, da der Kuchen ziemlich aufgeht.

Den Teig in die vorbereitete Form geben und für ca. 50 min. bei 160° Celsius backen. Den Kuchen aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen.

Für die Schokosahne die Schokolade in kleine Stücke brechen. Die Sahne zusammen mit dem Cappuccino Schoko Pulver erhitzen und die Schokoladenstückchen dazugeben. Den Topf von der Herdplatte nehmen und für wenige Minuten stehen lassen, damit die Schokolade anfängt zu schmelzen. Das ganze unter Rühren zu einer homogenen Masse verrühren, bis die ganze Schokolade geschmolzen ist. Die Schokosahne in eine Schüssel umfüllen und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Anschließend die Schokosahne mit dem Sahnesteif aufschlagen.

Zusammensetzung:

Den erkalteten Wunderkuchen in 4 gleichmäßige Böden teilen. Den ersten Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit dem aufgebrühten und erkalteten Cappuccino Schoko beträufeln. Einen Esslöffel Himbeermarmelade darauf streichen und schließlich mit der Schokosahne bestreichen. Mit den anderen 3 Böden auf dieselbe Weise verfahren.

Die Torte rundherum mit etwas Schokosahne einstreichen und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die restliche Schokosahne in einen Spritzsack ohne Tülle füllen und Tupfen aufspritzen. Diese mit einer Minipalette etwas flach ziehen. Auf diese Weise die Torte komplett verzieren und mit Himbeeren garnieren. Etwas Puderzucker darüber streuen und genießen...

Zurück

KRÜGER Rezept einreichen
KRÜGER Rezept einreichen

Wir respektieren deine Privatsphäre

Cookies schmecken nicht nur zu einer Tasse KRÜGER. Unsere Websitecookies helfen auch dabei, deinen Besuch auf unserer Seite besser zu gestalten. Wir berücksichtigen deine Auswahl und verwenden nur die Daten, für die du uns dein Einverständnis gibst.

Erfahre mehr über den Einsatz von Cookies in unseren Datenschutzrichtlinien.

Alle Cookies akzeptieren

Cookies konfigurieren

Notwendige Cookies

Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren notwendigen Cookies zu sehen.

    Zurück zur Übersicht

    Marketing-Cookies

    Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Cookies für Marketingzwecke zu sehen.

      Zurück zur Übersicht

      Cookies für Präferenzen

      Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Cookies für Präferenzen zu sehen.

        Zurück zur Übersicht

        Statistik-Cookies

        Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Statistik Cookies zu sehen.

          Zurück zur Übersicht

          Nicht eingeordnete Cookies

          Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Statistik Cookies zu sehen.

            Zurück zur Übersicht

            Wir respektieren deine Privatsphäre

            Cookies schmecken nicht nur zu einer Tasse KRÜGER. Unsere Websitecookies helfen auch dabei, deinen Besuch auf unserer Seite besser zu gestalten. Triff hier deine Auswahl:

            Notwendige Cookies

            Marketing-Cookies

            Cookies für Präferenzen

            Statistik-Cookies

            Nicht eingeordnete Cookies

            Auswahl speichern

            < Zurück