Topsy Turvy Torte mit Schoko, Vanille und Himbeeren

Von unserem Fan Susa K.E.

Kuchen & Tarte

Zutaten:

  • Erläuterung: Topsy Turvy ist eine „schräge“, mehrstöckige Torte, die mit Fondant dekoriert wird.
  • Für 2 Tortenböden mit je 20cm Durchmesser und 1 Tortenboden mit 15cm Durchmesser
  • Für den Biskuit (3 Tortenböden):
  • 520g Mehl
  • 320g feinster Zucker
  • 6 TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 16 Eier, Größe M
  • 360ml KRÜGER FAMILY Cappuccino White-Vanille, als Getränk zubereitet und kalt
  • 260ml Sonnenblumenöl
  • 100g Zucker
  • 1 TL Weinstein
  • Für die Schokoladen-Buttercreme:
  • 300g Zartbitterschokolade
  • 200ml Sahne
  • 200g weiche Butter
  • 80g Puderzucker nach Geschmack
  • 6 gestrichene EL KRÜGER FAMILY Cappuccino Schoko
  • Für die Ganache aus weißer Schokolade:
  • 2000g weiße Kuvertüre
  • 660ml Sahne
  • Zusätzlich:
  • 120g Himbeeren, frisch oder TK-Ware
  • Weißer Fondant
  • Roter Fondant
  • Schwarzer Fondant
  • 1 Schleifenband in Rot

Zubereitung:

Für den Biskuit:

Elektro-Backofen auf 160 Grad Celsius vorheizen. 520g Mehl, Backpulver und Salz mischen und sieben. Feinsten Zucker dazugeben und mit dem Schneebesen gut verrühren. 8 Eier trennen. Die 8 Eigelbe, Öl und KRÜGER FAMILY Cappuccino White-Vanille in eine zweite Schüssel geben. Mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine die Masse auf höchster Stufe aufschlagen, bis sie eine dickflüssige und luftige Konsistenz erreicht hat.

Das überschüssige Eiweiß in eine weitere Schüssel geben. Die restlichen 8 Eier trennen und das Eiweiß ebenfalls in die Schüssel geben. Weinstein hinzufügen und Eiweiß aufschlagen. 100g Zucker nach und nach einrieseln lassen. Die Masse sollte glänzend sein und feste Spitzen bilden. Mehlmischung zu der Eiermasse geben und kurz verrühren. Eiweißschnee mit dem Teiglöffel in 3 Portionen vorsichtig unterheben. Kurz verrühren.

Teig auf die drei nicht gefetteten Springformen verteilen. Es ist wichtig, dass die Springformen nicht gefettet sind, da der Biskuitteig sich so an den Rändern „hochziehen“ kann. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ca. 25 Min. backen. Die Kuchen gut auskühlen lassen.

Für die Schokoladen-Buttercreme:

Schokolade hacken. Dann die Sahne aufkochen. Vom Herd nehmen und die Sahne über die Schokolade gießen. Beides einige Minuten stehen lassen, dann mit einem Schneebesen von der Mitte nach außen verrühren. Die Ganache im Kühlschrank gut abkühlen lassen. Die Butter mit dem Puderzucker und KRÜGER FAMILY Cappuccino Schoko zunächst auf langsamer Stufe verrühren, dann cremig aufschlagen. Die Ganache unter ständigem Rühren dazugeben. Die Schokoladen-Buttercreme nun einige Minuten aufschlagen.

Für die Ganache aus weißer Kuvertüre:

Kuvertüre hacken. Dann die Sahne aufkochen. Vom Herd nehmen und auf die Kuvertüre gießen. Beides einige Minuten stehen lassen, dann mit einem Schneebesen von der Mitte nach außen verrühren. Die Ganache im Kühlschrank gut abkühlen lassen.

Fertigstellung:

Abgekühlte Kuchen aus den Formen lösen. Einen Biskuitboden (20cm Durchmesser) auf eine Tortenplatte stellen. Oben mit ca. 1/3 der Schokoladen-Buttercreme bestreichen. Den zweiten Biskuitboden (20cm Durchmesser) schräg durchschneiden. Den oberen Teil um 180 Grad horizontal drehen. Den unteren Teil wiederum mit etwas Schokoladen-Buttercreme bestreichen und den gedrehten oberen Teil auf den unteren setzen, sodass die schmalen Seiten zusammenstoßen. Das ergibt den gesamten unteren Teil der Topsy Turvy Torte – das „Erdgeschoss“.

Den dritten Biskuitboden auch schräg durchschneiden. Den oberen Teil um 180 Grad horizontal drehen. Auf den unteren Teil den Rest Schokoladen-Buttercreme geben, die Himbeeren darauflegen. Den gedrehten oberen Teil vorsichtig auf den unteren setzen, sodass die schmalen Seiten zusammenstoßen. Das ergibt das „1. Stockwerk“ der Topsy Turvy Torte.

Jede der zwei zusammengesetzten Torten („Erdgeschoss“ und „1.Stockwerk“) einzeln mit der Ganache aus weißer Kuvertüre oben und an den Seiten bestreichen. (Darauf kommt der Fondant, der ohne Ganache nicht halten würde.) Beide Torten für ca. 45 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Weißen Fondant ausrollen und die größere Torte, das „Erdgeschoss“, ganz mit dem weißen Fondant eindecken. Etwas roten und schwarzen Fondant ausrollen. Daraus Streifen schneiden und Punkte formen. Damit diese Torte hübsch dekorieren. Um den unteren Rand das rote Schleifenband legen und eine Schleife formen.

Roten Fondant ausrollen und die kleinere Torte, das „1. Stockwerk“, ganz mit dem roten Fondant eindecken. Weißen Fondant ausrollen und darauf kleine Punkte formen. Damit die Torte hübsch dekorieren.

Zum Schluss aus weißem Fondant eine Untertasse und eine Kaffeetasse mit Henkel formen. Oben auf die Topsy Turvy Torte setzen.

Zurück

KRÜGER Rezept einreichen
KRÜGER Rezept einreichen

Wir respektieren deine Privatsphäre

Cookies schmecken nicht nur zu einer Tasse KRÜGER. Unsere Websitecookies helfen auch dabei, deinen Besuch auf unserer Seite besser zu gestalten. Wir berücksichtigen deine Auswahl und verwenden nur die Daten, für die du uns dein Einverständnis gibst.

Erfahre mehr über den Einsatz von Cookies in unseren Datenschutzrichtlinien.

Alle Cookies akzeptieren

Cookies konfigurieren

Notwendige Cookies

Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren notwendigen Cookies zu sehen.

    Zurück zur Übersicht

    Marketing-Cookies

    Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Cookies für Marketingzwecke zu sehen.

      Zurück zur Übersicht

      Cookies für Präferenzen

      Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Cookies für Präferenzen zu sehen.

        Zurück zur Übersicht

        Statistik-Cookies

        Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Statistik Cookies zu sehen.

          Zurück zur Übersicht

          Nicht eingeordnete Cookies

          Klicke auf die Pfeile, um detaillierte Infos zu all unseren Statistik Cookies zu sehen.

            Zurück zur Übersicht

            Wir respektieren deine Privatsphäre

            Cookies schmecken nicht nur zu einer Tasse KRÜGER. Unsere Websitecookies helfen auch dabei, deinen Besuch auf unserer Seite besser zu gestalten. Triff hier deine Auswahl:

            Notwendige Cookies

            Marketing-Cookies

            Cookies für Präferenzen

            Statistik-Cookies

            Nicht eingeordnete Cookies

            Auswahl speichern

            < Zurück