Vanillekipferl-Terrine

Kuchen & Tarte
für ca. 15 Scheiben
ca. 60 Minuten

Zutaten:

  • 6 Blatt Gelatine
  • 1 Vanilleschote
  • 500 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 5 Eigelbe
  • 250 ml Sahne
  • 5 EL KRÜGER FAMILY Typ Cappuccino White-Vanille
  • 225 g Vanillekipferl

Zubereitung:

1. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Milch, Salz, Zucker, Vanillemark und -schote aufkochen, abkühlen lassen und die Vanilleschote entfernen. Eigelbe cremig rühren, abgekühlte Milch nach und nach einrühren und auf einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Die Creme hat die richtige Konsistenz, wenn diese auf dem Löffel liegenbleibt und nicht mehr dünnflüssig herunterläuft.

2. Gelatine vorsichtig in der Creme auflösen und die Creme etwas abkühlen lassen. Sahne steif schlagen, vorsichtig unter die lauwarme Masse ziehen und 3 EL KRÜGER FAMILY Typ Cappuccino White-Vanille einrühren. Restlichen KRÜGER FAMILY Typ Cappuccino White-Vanille mit 50 ml heißem Wasser verrühren. 175 g Vanillekipferl in kleine Stücke schneiden und mit dem Cappuccino vermischen.

3. Eine Kastenform (15-20 cm Länge) mit Frischhaltefolie auslegen, mit der Creme befüllen, 1 Stunde im Kühlschrank anziehen lassen, Keksmasse darauf geben und einsinken lassen bzw. leicht eindrücken. Terrine abdecken und mindestens 3 Stunden kalt stellen. Terrine stürzen, in Scheiben schneiden, auf Teller anrichten, mit übrigen Keksen garnieren und servieren.


KRÜGER Rezept einreichen
KRÜGER Rezept einreichen

Cookies schmecken nicht nur zu einer Tasse KRÜGER, sondern helfen auch deinen Besuch bei uns besser zu gestalten.

Einverstanden Datenschutzrichtlinie